BoxenStopp – Rossmann Schön für mich Box April 2017

Wie angekündigt gibt es nun (endlich) den Auspackbericht der „Schön für mich Box April 2017“. Welchen Aufwand ich dieses Mal betreiben musste, um das Paket auch in den Händen halten zu können, habe ich euch ja bereits erzählt. Gelohnt hat es sich aber auf jeden Fall.

Das Thema ist der Box ist Frühling. Sehr schön ist es mit dem Tulpenmotiv dargestellt. (Obwohl das eigentlich keine Blumen für mich sind.) Etwas schade fand ich, dass es wieder rosa „Pappstreu“ gab. Ich nutze das gerne zum Basteln und könnte da immer mal wieder neue/ andere Farben gebrauchen. 😉

~°~ Von Kopf bis Fuß  ~°~

Isana 1 Minute Soforthilfe Arganöl& Cranberry Kur

Diese Kur soll die Struktur von strapaziertem und trockenem Haar verbessern. Ich habe sie ausprobiert. Als erstes Muss ich sagen das dieses Tütchen total unpraktisch ist, denn statt im Haar hatte ich bereits ¼ auf der Brust, als die Kur herausspritzte. Leider riecht sie auch nicht fruchtig, wie man vermuten könnte, sondern stinkt (für mein Empfinden) bestialisch. Die Anwendung an sich war einfach und unkompliziert. Allerdings finde ich nicht dass mein Haar sich nun irgendwie anders anfühlt oder anders aussieht. Kategorie: Überflüssig.

Rossmann-Preis:  0,55€

for your Beauty Maskenpinsel

Ein Pinsel, um Gesichtsmasken gleichmäßig aufzutragen? Ähm … Bis zum Auspacken dieses Exemplars wusste ich noch nicht einmal, dass es solche Pinsel gibt. Was damit auch bedeutet, dass ich ihn einfach nicht brauche. Kategorie: Überflüssig.

Rossmann-Preis: 1,99 EUR

Rival de Loop Perfect Teint Pearl & Shine Konzentrat

Kleine Ampullen mit einer Flüssigkeit, die (angeblich) die „Leucht- und Strahlkraft der Haut optimieren“.  – Gehört für mich eindeutig in die Kategorie: Braucht kein Mensch, denn wahre Ausstrahlung braucht keine Tinktur! Kategorie: Überflüssig.

Rossmann-Preis 4,49 EUR

Dove Deospray 0% Aluminiumsalze

Ein Deospray kann man eigentlich immer gebrauchen. – Außer man ist ich und verwendet seit Jahren nur noch Antitranspirant. An sich jedenfalls eine gute Beigabe, die ich inzwischen verschenkt habe. Kategorie: Nützlich.

Rossmann-Preis 1,75 EUR

Frosch reine Pflege Creme- Seife

Seife ist ein abslotues Must have. Bei uns im Haus Flüssigseife und hier hat Rossmann sogar direkt Frosch hineingelegt. Der Spender ist ganz nett anzusehen. Da wir, zumindest im Bad, inzwischen aber einen elektronischen Seifenspender haben, ist dieses Produkt eher eine nette Zugabe. Kategorie: Kann man immer gebrauchen

Rossmann-Preis 1,95 EUR

Wellness & Beauty Bett- und Köperspray Mandel /Bambus

Das es Körpersprays gibt ist sogar bis zu mir durchgedrungen. Das es aber „Bett- und Körperspray“ gibt, war mir neu bis ich diese Flasche in der Hand hielt. Mein Kopfkissen konnte ich nicht damit einsprühen, da das Minou gehört. (Glaubt sie zumindest.) Da es aber auch die Haut befeuchten soll, habe ich es mal am Körper probiert. (Total todesmutiger Selbstversuch. Nur für euch! ;)) Ein wenig Feuchtigkeit spendet das Spray, allerdings kann es, bei meiner sehr trocknen Haut, mit einer guten Bodylotion nicht mithalten. Der Geruch von Mandel und Bambus ist dafür aber einfach himmlisch. 🙂 Kategorie: Nettes Gimmick.

Rossmann-Preis 3,99 EUR

Genuss Pur Mandel- Nuss Schnitte

Was zu „Schnaggulieren“ (= Moonisch für Naschen ;)) ist bei mir immer gern gesehen. Hier gibte (leider) „nur“ einer Mandel-Nuss-Schnitte, die dazu zwischen den ganzen Beautyprodukten irgendwie verloren wirkt(e). Armes Schnittchen. Ich habe mich ihrer erbarmt und sie erlöst. Geschmacklich hat sie mir es leider nicht gedankt. Süß und irgendwie matschig zwischen Oblaten, die wie Papiertaschentuch schmeckten. . *würgs* Kategorie: Bitte nicht noch einmal.

Rossmann-Preis 0,49 EUR

Wilkinson Intuition Sensitive Care Rasierer

Ich muss gestehen, dass ich absolut kein Wilikson-Fan bin. Aber wenn so ein „Monsterrasierer“ schon einmal da ist, kann Frau ihn ja auch probieren. (War ganz praktisch, weil ich für meinen Nassrasierer neue Klingen brauche. ;)) ABER: Dieser Selbstversuch gestaltete sich als gefährlich. Das gute vorweg: Die Klinge lässt sich einfach einsetzen, es gibt eine Schutzkappe und der Rasierer liegt gut in der Hand. Leider war das auch schon alles was ich Gutes berichten kann. Das Negative: Schwere Stellen (z.B. Knöchel) scheinen die Klingen gar nicht zu erreichen, egal wie oft man darüber streicht. An empfindlicheren Stellen (z.B. Bikinizone) holen die Klingen dann alles wieder auf und zerritzen die Haut, selbst bei wenig Druck. Die Reinigung der Klinge ist schwer, da man durch das „Rasierschaumstück“ nicht wirklich herankommt. Zudem recht widerlich, da die abrasierten Härchen ja auch dort kleben bleiben. *schauder* Kategorie: Nette Idee, schlechte Umsetzung.

Rossmann-Preis 7,99€

Isana Rasierschaum Blueberry Sensation

Etwas unsinnig fand ich ehrlich gesagt, dass Rossmann eine Flasche Rasierschaum beilegt, obwohl in der Box ja ein Nassrasierer enthalten ist, der eben ohne verwendet wird. Das verstehe wer will. Ansonsten kann Frau Rasierschaum natürlich immer gebrauchen (auch wenn ich sonst nur Gel verwende). Da der mitgelieferte Rasier ja nichts taugt, musste ich eh mich noch mal „vernünftig“ rasieren, was auch ganz gut war, denn ansonsten wäre mir dieser tolle fruchtige Blaubeerduft entgangen. Reicht lecker sommerlich. (Achtung. Nicht zum Verzehr geeignet. ;)) Kategorie: Kann man immer gebrauchen

Rossmann-Preis 0,89 EUR

~°~ Die Abrechnung & das Fazit ~°~

Laut Kasse würde so eine Box 50,00 EUR kosten. Wenn ich den enthaltenen Warenwert zusammen rechne, komme ich aber nur auf rund 25,00 EUR! Ich vermute dass Rossmann hier extra einen höheren Betrag in die Kasse eingegeben hat, damit es hochwertiger aussieht. Das WOZU erschließt sich mir allerdings nicht, da es die „Schön für mich Box“  ja gar regulär nicht zu kaufen gibt. Sei es drum, im Großen und Ganzen bin ich – für meine gezahlten 5,00 EUR – zufrieden, auch wenn die  wenigsten Dingen wirklich nützlich sind.

Mal sehen, ob ich es noch ein drittes Mal schaffe, eine der begehrten Boxen zu ergattern. 😉

 

Advertisements