Spielball – Als Angstpatientin beim Zahnarzt

Teilansicht einer Kinderspielecke im Wartezimmers beim Zahnarzt

Ich bekenne mich: Ich habe Angst vorm Zahnarzt! Meine Ruhepuls liegt so bei etwa 66, beim Termin heute stieg er auf 125 BPM!
Jetzt sollte man meinen, dass mit dem Alter auch die Angst nachlässt. Doch leider scheinen (die meisten) Zahnärzte entweder Sadisten zu sein oder zumindest zu erwarten, dass Patienten mit gesunden und strahlend weißen Zähnen zu ihnen kommen und natürlich bitteschön der Norm (dem Lehrbuch) entsprechen. Hier einige schockierende Erlebnisse aus Zahnarztbesuchen:
– Der Unfall den ich nicht hatte
– Der Kredit den ich nicht brauchte
– Die Lippe die verbrannte
– Der Vorwurf der nicht stimmte

Leidensweg einer Migränepatientin 4.1 [Auf den Zahn gefühlt

Ich wünschte, ich könnten schreiben, dass diese Kategorie überflüssig ist. Doch leider erstattet mit die Migräne noch immer einen Besuch ab. Immerhin: Seit dem Jobwechsel hat sie extrem abgenommen. (Über das „Wie es im neuem Job läuft“ werde ich bald separat berichten. ;-)) Auf den Zahn gefühlt Nun hatte ich einen Zahnarzttermin, da mich mein … Weiterlesen

Albtraum in Pink

„Zahnarzt: Ein Taschenspieler, der während er Metall in deinen Mund hineinsteckt, Münzen aus deiner Tasche herauszieht.“ [Ambrose Bierc]   Am Montag war nicht nur Frühlingsanfang, sondern auch Tag des Glücks. Vielleicht bin ich deswegen glücklich meinen vorerst letzten Zahnarzttermin hinter mir zu haben. – Weniger Angst habe ich aber dennoch nicht, eher im Gegenteil. Was … Weiterlesen

Leidensweg einer Migränepatientin 1.2

Beim letzten Mal waren es noch zwei. Ich dachte “da geht noch was” und machte eine drei draus: 3 (verschiedene) Ärzte an einem Tag! Ich habe mein “Hobby” sozusagen erfolgreich ausgebaut. 😉 Direkt am Morgen ging es als erster zur Kauleistenklempnerin, denn mein Zahn – oder besser der Nerv – machte mir noch immer Probleme. … Weiterlesen

Inoffizieller Antrag auf psychologische Betreuung

Diesen Beitrag gibt es heute einmal zeitversetzt, denn die “OP” um die es hier geht liegt zwei Tage zurück. Danach lag ich nur “heulend” auf dem Sofa, so dass ich erst jetzt in der Lage bin, euch meine Erlebnisse mitzuteilen. Jetzt heule ich nur noch. (Ich weiß ja, dass einige von euch UNBEDINGT alles von … Weiterlesen

Zähne – man leidet, wenn man sie kriegt, wenn man sie hat und wenn man sie verliert.

Gibt es unter euch jemanden der so verrückt ist und gerne zum Zahnarzt geht? Falls ihr jetzt lacht: Meine Mutter ist so eine Kandidatin. Sie geht nicht nur freiwillig, sondern lässt die Behandlung (egal was!) immer ohne Betäubung durchführen. Aber nicht nur das! Meine Mutter stellt sich sogar als Schulungsobjekt zur Verfügung. Bei ihr dürfen … Weiterlesen

Folter, Leiche & andere Gewalteinwirkungen

Es gibt Tage die sind wie jeder andere auch. Meist abgrundtief langweilig. Und dann gibt es Tage, da passiert soviel, dass man sich nach den langweiligen Tagen förmlich sehnt. Heute ist so ein Tag: FOLTER Der gestrige Abend klang mit Schmerzen aus. Entsprechend wenig Erholung brachte mir die Nacht. Mein Problem war diesmal aber nicht … Weiterlesen