Schlagwort: Blog

Kurzes Lebenszeichen

Guten Morgen zusammen, bitte nicht wundern, dass es hier gerade wieder etwas ruhiger wird. – Besonders da es seit Dezember ja (fast) wieder täglich Beitrage gab. Besonders da es seit Dezember ja (fast) wieder täglich Beitrage gab. Berufsbedingt bin ich gerade extrem eingespannt. –…

Bloggy Birthday – 6 Jahre Gedankenteiler [inkl. Gewinnspiel – BEENDET]

DANKE für 6 Jahre Treue! DANKE für 1.900 Follower DANKE für Besucher aus Deutschland, Österreich, Schweiz. Vereinigte Staaten, Luxemburg, Spanien, Niederlande, Frankreich, Australien, Vereinigtes Königreich, Italien, Belgien, Türkei, Dänemark, Kanada, Polen, Schweden, Thailand, Norwegen, Ungarn, Irland, Brasilien, Südkorea, Neuseeland, Russland, Rumänien, Tschechische Republik, Griechenland,…

Angesteckt!

Nein, ich bin nicht (schon wieder) krank. Na ja, obwohl so ganz sicher bin ich mir da auch wieder nicht … Aber angesteckt habe ich! Und zwar meinen GöGa mit dem Bloggen! Es ist wirklich kaum zu glauben, aber seit einigen Tagen schreibt nun…

Leben auf der Überholspur – Miguel 1000.0

Ja, im Moment lässt meine Aktivität hier leider etwas zu wüsnchen übrig. Das liegt daran das ich zum einen mit dem Wetter (und u.a. dadurch auch mit Migräne) kämpfe und zum anderen daran, dass ich auf der Arbeit gerade irgendwie Inventar geworden bin. Auch…

Das 11 x 11 des bloggens – 22 Fragen. 11 Antworten.

Mit Awards ist es wie mit Bumerangs, sie kommen (meistens) irgendwann zurück. Erneut wurde ich nominiert. Dieses Mal für den „Liebster Blog“-Award. (Ja, schon wieder! ;)) Ernannt hat mich „Nachtbacken“. Vorbeischauen lohnt sich, denn es gibt viele leckere Dinge zu entdecken. 🙂 http://nachtbacken.wordpress.com Ziel…

Irgendwas ist immer … Murphys Gesetz

Kennt ihr das: Alles läuft gut. Privat und beruflich. Lange Zeit. SO kennt ihr das nicht, zumindest nicht über einen so langen Zeitraum. Ihr werdet nervös. Es kann NICHT normal sein. „Irgendetwas WIRD passieren…“ dachtet ihr und – es passiert… Wie mein bester Freund…

Was nicht fährt, fährt schnelller!

Während Andere so einen Hass auf die öffentlichen Verkehrsmittel haben, dass sir kurz vorm virtuellen Amoklauf sind (siehe http://webblog.miguel.de oder https://twitter.com/UserGeloescht), habe ich derzeit offenbar mehr Glück als Verstand. Kaum ist der Bremer Freimarkt vorbei (Endlich!!!) wirkt der Hauptbahnhof vergleichsweise ausgestorben. Es ist möglich…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: