Erinnerungen

Lächelt und seid froh :-)

Auch wenn man es, blickt man in die Gesichter der Menschen, gar nicht so recht glauben mag: Heute ist der "Welttag des Lächelns". Auf der Arbeit gab es daher heute für jeden einen kleinen Schokosmiley. Ich selbst habe auch eine neue Erkenntnis erlangt, die ich gerne mit euch teilen möchte: "Pommes Frites sind frittierte Sonnenstrahlen!" … Weiterlesen Lächelt und seid froh 🙂

better world

Mal wieder KEINE ZEIT? [Filmtipp]

better world, Erinnerungen

Arbeit ist gefährlich – Freizeit auch

Es gibt Tage an denen fühlt man sich, als könne man Bäume ausreißen. Dann gibt es Tage, an denen fühlt man sich, als wäre man gegen eine Wand gerannt. Und dann gibt es dieses Tage, bei denen alles „normal“ ist – wäre man denn alleine auf der Welt. Während bei meinem urlaubsreifen Göttergatten heute wohl… Weiterlesen Arbeit ist gefährlich – Freizeit auch

better world

Kreativität vs. Real Life

„Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten“ [Marcel Pagnol] Samstag. Die meisten von euch haben vermutlich eine (Arbeits)Woche hinter sich gebracht. Hattet ihr Spaß oder war es das tägliche "robotten"? Die wenigsten haben das Glück einen Job zu haben, in der… Weiterlesen Kreativität vs. Real Life

Uncategorized

Tücken der Technik

"Irren ist menschlich. Aber wer richtigen Mist bauen will, braucht einen Computer." [Verfasser unbekannt] 27 Das ist die Zahl des heutigen Tages. Genau so oft habe ich heute das System (auf der Arbeit) neu gestartet! Nachdem ich selbst alles Moonimögliche gemacht hatte, rief ich eine StellVi heran. So saßen wir dann beide verzweifelt vorm PC. SElbst… Weiterlesen Tücken der Technik

Erinnerungen

Warum ich für die Arbeit einen Fernseher brauche und sowieso die Beste bin [Kundenmund]

Ich arbeite in der Kundebetreuung. Leider muss ist das bei vielen Kunden äußerst wörtlich zu nehmen, da ich Ihnen total logische und selbst erklärende Dinge so erklären muss, dass es ein kleines Kind versteht. Was natürlich oft sehr anstrengend ist und mich vor Verzweiflung in die Tischkante beißen lässt. Aber es gibt auf der anderen… Weiterlesen Warum ich für die Arbeit einen Fernseher brauche und sowieso die Beste bin [Kundenmund]

Erinnerungen

Einmal tut es noch weh ….

Gleich hinter weit weit weg von weit weit weg wohnen wir derzeit noch. Für mich ein langer Weg zur Arbeit, bei dem ich insgesamt 3 Stunden in öffentlichen Verkehrsmitteln verbringe. Täglich! Doch jetzt steht ein Umzug an und mein Fahrweg wird sich arg eingrenzen. Ungefähr zwei Stunden werden ich täglich sparen. Lebenszeit mit denen ich viel… Weiterlesen Einmal tut es noch weh ….