Asathor, der alte Sack

🇩🇪 Einige haben ja bereits gestern die Torte gesehen: Asathor hat mich – zumindest für den Moment – alterstechnisch eingeholt. Gestern „feierte“ er seinen 40sten Geburtstag. Wobei feiern nicht wörtlich zu nehmen ist. Er hätte sowieso keine Lust dazu gehabt und so bot die Pandemie zur Abwechslung mal etwas Positives… Leider jedoch bekam mein Liebster … Weiterlesen

Mein Nichtgeburtstag

🇩🇪 Es gibt Tage, da fällt es einen noch schwerer als sonst, sich auf den Weg zur Arbeit machen. Heute war bei einer davon, was allerdings an einem heftigen Migräneanfall lag. Zwar arbeitet, wer kann, schon lange von Zuhause aus, aber für manche Dinge muss ich eben doch in die Firma. So eben auch heute. … Weiterlesen

2020: Abgesagt! (Der Jahresrückblog)

Hier ist er nun also wieder, der inzwischen schon obligatorische Jahresrückblick. Das ihr ihn lesen könnt, bedeutet das wir noch hier sind. Ihr als Leser und ich als Verfasser. Glückwunsch! Wer hätte auch damit gerechnet, dass 2020 uns so viel abverlangen würde? Ich erinnere mich noch daran, dass ich total motiviert in dieses Jahr gestartet … Weiterlesen

Zivilcourage im Morgengrauen

Da ich die letzten Wochen Urlaubsvertretung gemacht habe, musste ich vor Ort sein und konnte nicht aus dem Homeoffice arbeiten. (Zwischendurch ist es aber auch wirklich toll, die Kollegen mal live zu treffen. Zumindest meine, denn die sind super! :)) Der Arbeitszeitbeginn passte so in etwa mit dem von meinem Mann, so dass wir immer … Weiterlesen

Altlasten und frischer Wind

Oje, oje, die Zeit fliegt aber auch grade förmlich an mir vorbei… Bevor jetzt wieder die nächste Woche vergeht, möchte ich zumindest kurz ein Lebenszeichen hinterlassen. Das Wichtigste zuerst: Ja, mich gibt es noch und ja, dieser Blog ist noch aktiv. Altes raus… Abgesehen davon, dass beruflich grade viel zu tun ist, nutzen Asathor und … Weiterlesen

Geili Keili, weil Seife eben nicht gleich Seife ist

Juhu, Wochenende! 😀 Da ich bereits um 4 Uhr (ja, morgens!) aufgestanden bin, um in die Firma zu fahren, wird es auch Zeit. ABER: Dafür waren die Stunden mit den Kollegen super. Es ist eben einfach Gold wert, wenn man liebe KollegInnen hat! <3 Und da heute Freitag ist, war die Wochendstimmung eigentlich schon da, … Weiterlesen

Lieferung frei Haus – Wenn Kollegen kreativ werden

Ich hatte euch ja gestern bereits versprochen, heute zu verraten, was so passiert, wenn man den ersten Tag nach seinem Geburtstag, wieder in die Firma kommt. (Der eine oder andere hat vielleicht bereits das dazugehörige Foto entdeckt.) Das der Tag nicht unbedingt glücklich begann, davon zeugte bereits mein letzter Beitrag. Doch wenn man tolle Kollegen … Weiterlesen

Vaskuläre Theorie der Migränestimulation [Leidensweg einer Migränepatientin 4.3]

Die einen genießen es wieder in die Schule zu dürfen, die anderen das gute Wetter, während wieder andere Zuhause sind. Die einen wegen Covid19, die anderen weil sie mit etwas anderem “flach liegen”. Auch ich kämpfe seit letzter Nacht mit einer extremen Migräneattacke (mit alem drum und dran) und habe nur das allernötigste gearbeitet. Glücklicherweise … Weiterlesen

Geld. Für Alle. Jeden Monat. OHNE Bedingung.

Viele Menschen sehen sich derzeit mit Existenzängsten konfrontiert. Damit ist auch wieder eine Diskussion zum Bedingungslosen Grundeinkommen entfacht. Sehr gut zusammen gefasst – und von allen Seiten beleuchtet – ist es in diesem Video: Ich persönlich gehöre zur “Pro”-Fraktion. Dafür bin auch gerne bereits wesentlich mehr Steuern zu zahlen und das obwohl ich selbst grade … Weiterlesen

Leidensweg einer Migränepatientin 4.2

Lange, lange ist es her, dass ich diese Kategorie gepflegt bzw. fortgesetzt habe. Schön wäre es natürlich, wenn ich jetzt so einen tollen Ausruf wie „Ich bin geheilt!“ schreiben könnte. Zugegeben könnte ich. Würde aber leider nicht stimmen. Aktuell ist es sogar eher anders herum. Da sich das Wetter noch uneins ist und „Hochs“ und … Weiterlesen