Schlagwort: Erinnerungen

Überraschend schnell

„Der Architekt ist hochverehrlich, obschon die Kosten oft beschwerlich.“ Wilhelm Busch (1832-1908), deutscher Dichter und Zeichner Lange haben wir gesucht und nun ging es plötzlich ganz schnell: Gestern eine Wohnung angesehen und, nicht mal zwei Stunden später, die Zusage erhalten – und das schon zu Anfang September! Das […]

StMoonlight ganz privat [Funfacts]

Jeder von uns hat sie doch, diese kleinen Spleens oder Eigenschaften, bei denen manche andere nur mit dem Kopf schütteln. Die liebe Judith hatte die tolle Idee, einfach mal alles aufzuschreiben, was bei einem selbst vielleicht ein wenig anders und ungewöhnlich ist. Da ich von mir selbst ja […]

Wärme und Hoffnung [Song]

Passend zum Wochenende – und dem (erwarteten) Sonnenschein – heute mal ein kleines Lied, welches irgendwie ein wenig Hoffnung macht. Und die können wir wohl alle gebrauchen… P.S.: Wer ist auch mit den Prizen aufgewachsen? Als ich das Video sah, dachte ich erst so: „Man, sind die alt […]

Hurra, hurra, schon 60 Jahr!

Kaum zu glauben, aber unsere Königin ist heute 11 Jahre alt geworden. (Rechnet man das in Menschenjahre um sind unglaubliche 60 Jahre!) Bei uns eingezogen ist Minou 2015 und seitdem stellt sie uns immer wieder vor neue Herausforderderungen. Besonders was Ihre Speisen angeht, ist die Katzendame mehr als […]

2020: Abgesagt! (Der Jahresrückblog)

Hier ist er nun also wieder, der inzwischen schon obligatorische Jahresrückblick. Das ihr ihn lesen könnt, bedeutet das wir noch hier sind. Ihr als Leser und ich als Verfasser. Glückwunsch! Wer hätte auch damit gerechnet, dass 2020 uns so viel abverlangen würde? Ich erinnere mich noch daran, dass […]

Altlasten und frischer Wind

Oje, oje, die Zeit fliegt aber auch grade förmlich an mir vorbei… Bevor jetzt wieder die nächste Woche vergeht, möchte ich zumindest kurz ein Lebenszeichen hinterlassen. Das Wichtigste zuerst: Ja, mich gibt es noch und ja, dieser Blog ist noch aktiv. Altes raus… Abgesehen davon, dass beruflich grade […]

Mehr als Schall und Rauch: Namen

Mir hat heute jemand geschrieben, dass Sie meinen Vornamen schön findet. Als Kind hätte Sie ein Buch mit dem Titel „Roswitha“ gehabt und wollte von da an auch so heißen. Inzwischen ist die Dame über 70 – und heißt noch immer Siny. 😉 Am Anfang mochte ich meinen […]