Bücher (Rezensionen)

Für (kleine) Naturliebhaber [Rezension – Kinderbuch 2-4 J.]

~°~ Das Buch ~°~ Sébastien Braun Zuhause in der Natur 24 Seiten Magellan [17.07.2018] ISBN 9783734815645 ~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~ Dieses Pappbilderbuch richtet sich an die kleinen Leser von etwa 2 - 4 Jahren. Es ist etwas größer als DINA4 und kommt mit 24 dicken, stabilen, Seiten aus. Die Seiten sind übrigens glatt, so dass… Weiterlesen Für (kleine) Naturliebhaber [Rezension – Kinderbuch 2-4 J.]

Bücher (Rezensionen)

Theater, Theater [Rezension – Jugendfantasy]

~°~ Das Buch ~°~ Anna Herzog Agalstra 288 Seiten Coppenrath [01.06.2018] ISBN: 9783649624516 [auch als E-Book erhältlich] Leseprobe ~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~ ~ Vorhang auf! (Cover) ~ Huch, wie kommt denn da so ein großes Loch in den Buchdeckel? Ach nein, das ist gar kein Loch, sondern ein Theater! - Wirklich anschaulich und witzig gemacht… Weiterlesen Theater, Theater [Rezension – Jugendfantasy]

better world

Alt wie ein Baum? [Gespräch zum Sonntag]

"Weißt du wie alt dieser Baum ist? [...] Es sind mehr als 330 Jahre! Kannst du dich erinnern, wie lange du gebraucht hast, um ihm umzusägen?"  "Keine zehn Minuten. [...]"  "[...] Wie viele Regengüsse dieser Baum erlebt hat! Bei wie vielen Ereignissen er Zeuge war! - Und du? Sägst ihn in ein paar Minuten um!… Weiterlesen Alt wie ein Baum? [Gespräch zum Sonntag]

better world

Mord dank Zeitumstellung [Achtung, Wildwechsel]

Letzte Nacht wurden die Uhren auf Winterzeit umgestellt. Sehr zum Leidwesen von etwa ¾ der Deutschen, denn laut einer Umfrage finden die meisten Menschen das einfach nur unnötig und nervig. Umstritten ist es eh schon lange und auch ich hoffe, dass wir bald einfach bei der Sommerzeit bleiben.  (Meinem Körper würde das sicher auch besser… Weiterlesen Mord dank Zeitumstellung [Achtung, Wildwechsel]

better world

GIBT MIR EINEN HAMMER!!!

Wir sind uns sicher alle einig das der Verlust eines Tieres mehr als schmerzlich ist. Völlig egal, ob der Gefährte nur kurze Zeit an unser Seite war oder uns bereits ein Leben lang begleitet hat. Dankbar sind für jede Sekunde mit dem liebenswerten Geschöpf. Für all die schönen Momente die es uns beschert hat, für… Weiterlesen GIBT MIR EINEN HAMMER!!!

Urlaub 2016

Urlaub 11.2 – Waldreiter Part I

Niemand hätte geahnt das es einmal tatsächlich soweit kommen würde. Doch es geschah. Der Himmel verdunkelte sich, der Strom viel aus, das Wasser tropfte nur noch aus den Hähnen. - Wenn man Glück hatte. ... ... Vorhandene Nahrung war bald aufgebraucht, wer noch irgendwie laufen konnte, versuchte sich durchzuschlagen. In der Hoffnung noch andere Überlebende zu… Weiterlesen Urlaub 11.2 – Waldreiter Part I

Urlaub 2016

Urlaub 10.0 – Hitzige und wilde Abenteuer

Phrase des Tages Rausgehen ist wie Fenster aufmachen, nur viel krasser! Ja, tatsächlich mich gibt es noch. Die letzten Tage war es ruhig hier, da mein GöGa und mein Admin meinen PC in Beschlag hatten. Tadaaaa…. Wie ihr seht funktioniert er wieder noch. 😉 Zudem muss ich gestehen, dass ein kleiner Raum mit zwei PCs… Weiterlesen Urlaub 10.0 – Hitzige und wilde Abenteuer

Erinnerungen

Wie man nicht vorhandene Vorsätze erfüllt

Eigentlich könnte ich euch diesen Beitrag heute gar nicht schreiben, denn eigentlich würden mein GöGa und ich jetzt in der beschaulichen Elbtalaue bei Kaffee/ Kakao und Kuchen sitzen. Aber eigentlich ist eigentlich ein schönes Wort und so kann ich euch, ganz uneigentlich, mit diesem Beitrag „nerven“! 😀 Meine liebe Frau Mama feiert heute Geburtstag oder… Weiterlesen Wie man nicht vorhandene Vorsätze erfüllt

Katzen

Wenn ein unschuldiges Lebewesen zur Last fällt …

Freitag. 21. März 2014.  Rahm. Ein westlicher Stadtteil von Dortmund. Es ist ein lauer sonniger Tag der Spaziergänger in den Wald lockt. Sie genießen die Stille, atmen die saubere Luft. Doch etwas stimmt nicht. Geräusche  die fremd klingen dringen an ihre Ohren. Die Spaziergänger verlassen den Waldweg und folgen diesen Geräuschen. Was sie sehen lässt… Weiterlesen Wenn ein unschuldiges Lebewesen zur Last fällt …

Erinnerungen, Fotos, Rezepte

Für leibliches Wohl sorgt man selbst am besten. ;)

Gestern berichtete ich euch von einem ausgiebigen Spaziergang und einem leckeren Essen. Von beiden habe ich euch heute etwas mitgebracht. :)Beim Spaziergang hatten wir strahlend blauen Himmel. Auch wenn es etwas kühl war, so haben wir die vier Kilometer sehr genossen. Entschieden haben wir uns für eine Route durch einen nahegelegenden Wald. Frische gesunde Luft… Weiterlesen Für leibliches Wohl sorgt man selbst am besten. 😉