Schlagwort: Abenteuer

Leben ahoi! [Rezi Käpt’n Blaubär]

Walter Moers Die 13 ½ Leben des Käpt‘n Blaubär 720 Seiten Penguin [09.09.2019] ISBN:9783328105626 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Wer kennt ihn nicht, den „großen blauen Lügenbären“? Obwohl selbiger natürlich behaupten würde selbstverständlich nur die Wahrheit zu sagen. Und davon hat er eine ganze…

Mut und Freiheit [Rezension Pets2]

Oliver Rohrbeck Pets2 – Das Hörbuch zum Film Der Hörverlag [08.07.2019] ISBN: 978-3844529999 Wichtig vorweg zu wissen: Pets2 lässt sich hören ohne das man den ersten Teil kennen muss. Sowohl die neuen, als auch die „alten“ Charaktere werden immer kurz beschrieben, so dass sich…

Stelle dich den Mächten des Bösen [Rezension]

~°~ Das Buch ~°~ LEGO Ninjago Stickerspaß 32 Seiten AMMET [12.07.2019] ISBN 978-3-96080-344-7 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Die meisten Kinder (wohlgemerkt nicht nur Jungs!) mögen sie: Ninja! Das hat auch LEGO erkannt und mit LEGO Ninjago eine Möglichkeit geschaffen, selbst mit in die…

Reise ins Ungewisse [Rezension Kinder 6-8 Jahre]

~°~ Das Buch ~°~ Erik Ole Lindström Meja Meergrün Und das sagenhafte Seeungeheuer 128 Seiten Coppenrath [05.07.2018] ISBN 9783649626985 ~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~          Meja hat lange auf diesen Moment gewartet, auch wenn es schön war, ohne Eltern, freut sie sich doch dass die beiden…

Welch‘ ein Tag [Geburstag 2018]

Erst einmal lieben Dank für die ganzen Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Sei es nun persönlich, telefonisch, per Post oder elektronisch. Ich habe mich sehr gefreut. Natürlich auch über die Geschenke. Kreativer als die Verwandtschaft (irgendwie gibt es immer Geld) war mein BestBro. Dieser hat…

Ein Pony kommt selten allein [Rezension – Kinderbuch 8-10 J.]

Matthias Morgenroth Kidnapping Oma 176 Seiten Coppenrath [12.06.2018] ISBN: 9783649628569 Leseprobe ~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~ ~ Darum geht’s ~ Irgendwie fühlen Leni und Jonas sich verfolgt. Überall wo sie sind taucht eine alte Dame auf. Das kuriose daran: Sie hat ein Pony. Ein echtes…

Winter der Toten 2.0

Gestern haben wir (endlich) mal wieder „Winter der Toten“ gespielt. Bei diesem Gesellschaftsspiel befindet sich eine Gruppe von Spielern in einer Apokalyptischen (Zombie)Welt. Im gestrigen Fall sind die Temperaturen extrem ins Minus gefallen, unsere Vorräte (Nahrung, Medikamente, Benzin) wurden immer knapper und die Moral…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: