Schlagwort: Rezension

Nachhaltig Leben [Rezi]

Es geht ihm schlecht. Richtig schlecht. Das haben jetzt selbst wir (Menschen) endlich kapiert. Und, da es zum großen Teil unsere Schuld ist, da wir nicht gut auf ihn aufgepasst haben, müssen wir ihm nun helfen: unserem Klima. Ja, auch in diesem Bericht soll es um den Klimawandel […]

Auf ins Abenteuer [Rezi]

An was denkt ihr, wenn ihr ACE hört? Vermutlich an den Saft. Zumindest ging mir das so. Aber hier steht die Abkürzung für: „Adventure Club of Europe“. Mitglied kann hier aber nicht jeder werden, sondern nur, wer dem Club aufgefallen ist – und auch dann nur auf Einladung! […]

Eine Stimme für die Tiere [rezi]

Peter Wohlleben Das Seelenleben der Tiere 240 Seiten Heyne [13.04.202] ISBN 9783453605398 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Eichhörnchen sind total knuffige Tierchen, die man einfach lieb haben muss. Schleimige Schnecken sind hingegen ekelig und eine Plage, da sie unsere Nutzpflanzen auffressen. Sätze die man einfach immer wieder hört. […]

Was wirklich zählt [Rezi]

Annette Langen In einer stillen Nacht… 32 Seiten Coppenratth [23.09.2020] ISBN 9783649626916 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Es ist tiefster Winter und damit bitterkalt. In einem kleinen Häuschen müssen alle zusammenrücken, denn viele Häuser wurden zerstört, so dass man Unterschlupf bei Verwandten suchte. In der Scheune findet der […]

Schaurig schöne Memoiren [rezi]

Jochen Till Memento Monstrum: Vorsicht, bissig 200 Seiten Coppenrath [28.08.2020] ISBN 978-3649630104 ~°~ Eindrücke / Meinung ~°~ Das „Gruselfest“ Halloween naht und mit ihm dürstet es vielen nach Blut guten Büchern. Ich habe eines gefunden, welches sicher nicht nur junge Leser begeistert. Mir jedenfalls hat es wirklich gut […]