Bücher (Rezensionen)

Rette die Menschheit! [Rezension – Spielbuch/ Rollenspiel Fantasy]

Heute gibt es zwar eine Rezension, dafür aber nur halb für ein Buch. Das heißt, ein Buch ist es schon, welches ich euch hier vorstellen möchte. Allerdings eines bei dem ihr nicht leset, sondern - hoffentlich - die Menschheit rettet! Früher gab es sie zu Hauf, jetzt sind sie zurück gekehrt: Spielebücher. Der Leser wird… Weiterlesen Rette die Menschheit! [Rezension – Spielbuch/ Rollenspiel Fantasy]

Erinnerungen

Markus Heitz wieder im Rollenspielgeschäft [HeinzCon 2018]

„Es riecht irgendwie in diesem Raum... - Nach Rollenspielern!“ [Patric Götz]   Wir - in diesem Fall sind das ein Bekannter, mein GöGa und meine Wenigkeit - waren am vergangenen Wochenende in Norden-Norddeich. Aber nicht, um dort Urlaub zu machen und es auch stand kein Ausflug auf eine Insel auf dem Plan oder eine Wattwanderung… Weiterlesen Markus Heitz wieder im Rollenspielgeschäft [HeinzCon 2018]

Erinnerungen

Mein spontanes Jahr [Jahresrückblick 2017]

ANGESCHLAGEN Mein Start ins Jahr 2017 war leider nicht ganz so gut. Mit gleich drei Virusinfekten UND Migräne. So richtig fit wurde ich auch nicht. Immer wieder sammelte ich erhältliche Viren/ Bakterien und der Migräne gefiel mein geschwächter Körper so gut, dass sie, besonders zum Ende des Jahres, einfach blieb. Insgesamt kam ich so auf… Weiterlesen Mein spontanes Jahr [Jahresrückblick 2017]

Erinnerungen

Apoclypse now! – Endzeit. Stimmung pur

Licht aus, Spot an Mein Tag fing schon total blöd an, so habe ich es z.B. geschafft mich zu verletzen - beim Wäsche machen... Irgendwann, im Laufe des Vormittags, war dann der Strom weg. Auch der erste Nach-dem-Urlaub-Tag verlief auf der Arbeit nicht besser, da ein neues System zu regelmäßigen Abstürzen neigte. Mein GöGa rief… Weiterlesen Apoclypse now! – Endzeit. Stimmung pur

Erinnerungen

Im Zeichen des Rollenspiels

Plüschschwein auf Abwegen BÄRnHART und Snaggels waren wieder unterwegs, um die Welt zu retten. Begleitet wurden Sie dabei von Ratte Rufus und Hase Fienchen. Abenteuer erlebten die vier dabei dann ganz von alleine, auch wenn das so gar nicht freiwillig geschieht. Nachdem die Zwangsgemeinschaft erst kürzlich auf U.F.O.‘s traf, und die Entführung eines Großen Trampler… Weiterlesen Im Zeichen des Rollenspiels

Bücher (Rezensionen)

Meuchler des Gewissens [Rezension zu Nacht über Herathis]

Ich hatte euch ja bereits berichtet, dass ich mir einen der ersten Bände des Splittermondromans „Nacht über Herathis“ auf der letzten  HeinzCon sichern konnte. Jetzt endlich möchte ich euch am Inhalt teilhaben lassen. Das Buch habe ich (quasi) in einem Atemzug durchgelesen, da ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. – Aber überzeugt euch… Weiterlesen Meuchler des Gewissens [Rezension zu Nacht über Herathis]

Erinnerungen

Meer Würfel!!! [Reisebericht von der HeinzCon 2017]

Da es Conventions eher in der Mitte Deutschlands gibt und die Nerd hier oben im Norden immer das Nachsehen haben, hat der Uhrwerk Verlag vor vier Jahren beschlossen das zu ändern. Und *schwubs* war die HEINZCON geboren. Bereits vor einigen Jahren hat es mich mit meinem GöGa, sowie Frumpel dorthin geschlagen. „Damals“ allerdings auf einen… Weiterlesen Meer Würfel!!! [Reisebericht von der HeinzCon 2017]

Uncategorized

Nerd-Horror [HeinzCon]

Heute startet sie wieder: Die Versammlung der Nerds am Meer. Zur Einstimmung gibt es einen kleinen Film. Wer dann noch immer Lust hat: Vielleicht sehen wir uns ja. 😉 HeinzCon 2017 10. - 12. März 2017 Alle Infos unter HeinzCon

Uncategorized

Urlaub 5.0 – Alter Esel und Katzenmusik

Phrase des Tages "Heimat ist kein geographischer Begriff. Man trägt sie in sich selbst." [Andrej Sinjawski] Die Geschichten, Sagen und Mythen seines Wohnortes oder seiner Heimat kennt man meist. Trotzdem ist es ab und an ganz schön, sie sich noch einmal „anzutun“. Das dachten auch mein GöGa und ich uns: Wir widmeten uns der Geschichte… Weiterlesen Urlaub 5.0 – Alter Esel und Katzenmusik

Urlaub 2016

Urlaub 4.1 – Eiskalt im Ar….

Natürlich hocken wir um Urlaub nicht den ganzen Tag Zuhause. Zumindest nicht jeden Tag. Gestern waren wir in der Bremer City unterwegs, mit nur mäßigem Plan, sondern einfach mal schlendern, bummeln und genießen, dass wir keinen Zeitdruck haben. Gerne hätten wir beim Bücherhaus Bücher getauscht, doch leider scheinen wir um Jahre zu spät. Schade, aber… Weiterlesen Urlaub 4.1 – Eiskalt im Ar….