Frei(h/z)eit 2.0

Es wirkt schon fast so, als hätte ich entweder noch (fast) Urlaub oder so, als wolle man mich schonen. Gestern war ja bereits wenig los und da heute teilweise Feiertag…

Frei(h/z)eit

Wie heißt es so schön: Der Tag wird so gut, wie der erste Kaffee. Mein Frühstückskaffee war, obwohl ich ihn selbst gekocht hatte (das kann mein nicht Kaffee trinkender GöGa…

Anderswelten

Ja, ich bin wohl ein wenig (mehr) anders. Zumindest was „Gleichheit“ angeht. Ich brauche es einfach, dass einige Dinge so sind wie sie eben immer sind. Ändert sich da etwas,…