Viel zu früh… [Nachruf]

Heute haben wir einen schweren Gang vor uns: Die Beisetzung von meinem Schwager, Rons Bruder Till. Im Alter von nur 39 Jahren werden wir ihn auf seine allerletzte Reise schicken. Er hinterlässt eine Frau, sowie einen (grade volljährigen) Sohn. Doch am allerschlimmsten ist es wohl für meine Schwiegereltern. Es ist einfach so falsch, sein eigenes … Weiterlesen

Ohne viele Worte [Nachruf]

Heute hat Nimoeh die Regenbogenbrücke erklommen… 🌈🧚🏻‍♀️
Ich durfte die Prinzessin 👑 vor vielen Jahren kennenlernen und einige Jahre mein (WG-)Leben mit ihr teilen. Sie hat es immer wieder geschafft mich zum Lachen zu bringen. Danke dafür. 🥰
Mit Nimoeh ist eine weitere vierpfotige tapfere Kriegerin von dieser Erde gegangen, die selbst erst ihren besten Freund 😿, später ihren Bruder 😿 verlor und einen Autounfall überlebte. Doch nun hat auch sie ihre letzte Schlacht geschlagen… 😢
Gute Reise Kleine! 🐈👑 Grüße Fielmann von mir und richte Harlekin aus, dass ich sehr vermisse. 💔
Vielleicht sehen wir uns irgendwann alle wieder… ​😙​

Schweigen. [Nachruf]

Sonntag, ein Tag an dem der/ die/ x in die Kirche geht oder zumindest anderweitig die (meist) freien Stunden genießt. Ich möchte diesen Beitrag jedoch jemanden widmen, der leider keine Möglichkeit mehr dazu hat, all diese Dinge zu tun: Helmut Estevez Milan “Ebu” verstarb letzten Mittwoch, an den Folgen der Krankheit, die schon so viele … Weiterlesen

Die “strange” Trauerrede – Darf man das?

Ich war heute auf einer Trauerfeier. Genau genommen war es die merkwürdigste auf der ich bisher war: Im Rahmen der engen Familie fand die Trauerfeier in dem Trauerraum des Bestattungsinstitutes statt. Ein großer Vorteil war hierbei zum Beispiel das es keine Orgel gab. Statt nervtötender Orgelmusik, gab es also Elton John und Udo Lindenberg. Gibt … Weiterlesen