Schlagwort: Nachbarn

Auf träumerischen Irrwegen

Kennt ihr das, wenn ihr einen Traum habt, der immer wieder kehrt? Ich hatte bereits zwei davon (an die ich mich erinnern kann): Das Schwimmbad Dieser Traum handelte von einem Schwimmbad. An sich vielleicht nichts ungewöhnliches, doch dieses war mehrstöckig. Ganz unten gab es…

Lord mit Loch [Mittwochsteiler]

In einem kleinen friedlichen Dorf scheint es, als wäre die Zeit angehalten worden: Die Menschen sind gemächlich und immer ist noch Zeit für einen netten Plausch. Eine durch und durch friedliche Idylle. – Bis an einem Morgen die Haushälterin ihren Herren, den Lord dieses…

Mittwochsteiler 37 / 2017 – International

Fünf Häuser stehen nebeneinander. In ihnen wohnen Menschen aus fünf unterschiedlichen Ländern. Sie trinken fünf unterschiedliche Getränke, rauchen fünf unterschiedliche Zigarettenmarken und haben fünf unterschiedliche Haustiere. Hinweise: Der Brite lebt im roten Haus. Der Schwede hält sich einen Hund. Der Däne trinkt gerne Tee….

Oregons liebste Nachbarn

Es gibt Dinge die sind für den menschlichen Verstand einfach nicht zu begreifen. Und es gibt Dinge die ein Tier noch viel weniger versteht, z.B. warum es operiert wird und danach nicht mehr das kann was in seiner Natur liegt: Bellen. Ein Paar aus…

Dummer Vater [Gedicht über einen Nachbarschaftstreit]

Ich komme nicht umhin, weil ich auch ein wenig neugierig bin, zu vernehmen was draußen vor sich geht, wenn jemand unter unserem Fenster steht. Beim letzten Mal dann, vernahm ich einen Mann: „Nimm das und halte es gut fest, damit du es nicht fallen…

Wie man mit einem Tannenbaum (auch) nach Weihnachten Spaß haben kann

Heute Morgen blickte ich auf den Abfallkalender und sah, dass dort extra ein Abholtermin für Tannenbäume aufgeführt ist. Natürlich führte das bei meinem GöGa und mir gleich zu einstimmigen Protesten über die Unsinnigkeit von Weihnachtsbäumen. Sie werden gepflanzt, gehegt und gepflegt, nur um dann abgeholzt…

Alle Jahre wieder – Jahresrückblick 2014

„Die Zeit steht still. Wir sind es, die vergehen.“ [Mascha Kaléko] ABFLUG Der letzte Tag des Jahres 2014 und damit, wie inzwischen schon „gewohnt“, mein Jahresrückblick. Kommt mit mir auf eine Reise in die Vergangenheit, begleitet mich (noch einmal) in allen Höhen und Tiefen,…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: