Wenn die Trauer nicht vergeht …

“Die Zeit heilt keine Wunden – man gewöhnt sich an den Schmerz.” 24.09.2013 wurde zu einem der schlimmsten Tage in meinem Leben. Mein liebster Kater Harlekin, auch liebevoll “Schwarzer Teufel” genannt, verstarb (Das Auto war stärker als er …) Inzwischen sind einige Jahre vergangen und dennoch ist noch immer das tiefe Loch da, was er … Weiterlesen

Wie man nicht vorhandene Vorsätze erfüllt

Eigentlich könnte ich euch diesen Beitrag heute gar nicht schreiben, denn eigentlich würden mein GöGa und ich jetzt in der beschaulichen Elbtalaue bei Kaffee/ Kakao und Kuchen sitzen. Aber eigentlich ist eigentlich ein schönes Wort und so kann ich euch, ganz uneigentlich, mit diesem Beitrag „nerven“! 😀 Meine liebe Frau Mama feiert heute Geburtstag oder … Weiterlesen

Gestorben wird immer

Heute ist TOTENsonntag. Genau richtig, um sich einmal mit dem Thema Tod auseinander zu setzen oder noch besser dem, was danach kommt. Nein, nein, ich meine nicht “Himmel” oder “Hölle”, sondern noch eine Station davor: Leichnahmentsorgung. Allgemeinhin als auch Beerdigung bekannt. Mache machen sich keine Gedanken darüber (“Mir doch egal, bin dann ja tod und … Weiterlesen

Gräber sind für die Lebenden [Harlekin R.I.P.]

Diesen Tag, der 24. September, löst bei mir zwiespältige Gefühle aus: Am Morgen gratuliere ich einer Freundin zum Geburtstag, am Abend trauere ich um meinen Kater … Wer mich länger kennt und/ oder meinen Blog folgt, erinnert sich vielleicht an all die bangen Stunden die ich im letzten Jahr durchmachte. Dieses unruhige Gefühl zu WISSEN … Weiterlesen

Kunst liegt im Auge des Betrachters – Eindrücke eines Tagesaufluges: Worpswede

Worpswede Schon kurz, nachdem ich nach Bremen zog, fragte ich mich was an „Worpswede“ so toll sein soll. Es sei ein „Künstlerdorf“ hieß es. Sofort dachte ich an kunstvolle Häuser, etwa á la Hundertwasser: bunt, schräg, schrill. Okay, nun mag ich den Hundertwasserstil nicht sonderlich, dennoch war ich neugierig solch ein ganzes Dorf zu entdecken. … Weiterlesen

Happy Cathday

Neben total kuriosen (lila Kuh auf Binnenschiff) und tragischem (Absturz eines Sportflugzeuges) gibt es auch etwas schmerzliches-schönes:  Ein Blick auf den Kalender verrät das wir heute den ersten August haben. Heute ist Harlekins Geburtstag. Doch, wie ihr ja wisst, können wir diesen nicht wirklich mit ihm feiern. Nie wieder… Lieber Harlekin, “Stinker”, schwarzer Teufel, “Harely”, … Weiterlesen

Happy Cathday <3

Neben total kuriosen (lila Kuh auf Binnenschiff) und tragischem (Absturz eines Sportflugzeuges) gibt es auch etwas schmerzliches-schönes:  Ein Blick auf den Kalender verrät das wir heute den ersten August haben. Heute ist Harlekins Geburtstag. Doch, wie ihr ja wisst, können wir diesen nicht wirklich mit ihm feiern. Nie wieder… Lieber Harlekin, “Stinker”, schwarzer Teufel, “Harely”, … Weiterlesen

Große Jungs spielen gerne

Nach einem guten Frühstück brachen wir auf, unseren “Wohnort” (bzw. die nächste Stadt) zu erkundschaften. immerhin sollte man später mehr als nur vom Meer berichten können. (Obwohl dieses für mich natürlich das Highlight war.) Das Wetter war auf unserer Seite. Sonne, aber dabei angenehm milde Temperaturen. Als erstes besichtigten wir eine Kirche oder vermutlich eher … Weiterlesen

Der Weg ins Paradies & Nach dem Tod gibt es SAT-Empfang

Ich bezichtige den Sonntag jetzt mal als unseren ERSTEN URLAUBSTAG, da Ron steif und fest darauf besteht das An- und Abreisetag NICHT als Urlaubstag zählen. Soll mir recht sein. 😉 Meine erste Nacht war ziemlich grauenvoll. Das Doppelbett auf dem mein Göttergatte und ich genächtigt hatten schaukelte sobald sich der andere bewegte. Soll heißen man … Weiterlesen